Kinderbettdecken

    Atmungsaktive Kinderbettdecken

  • Aus Swisswool hergestellt, sind unsere leichten und luftdurchlässigen Bettdecken für Kinder ideal
  • Sie helfen bei der Regulierung der Körpertemperatur und bieten höchsten Schlafkomfort
  • Unsere Bettdecken lassen sich mit dem Wollwaschprogramm Ihrer Waschmaschine einfach waschen 

2 Elemente

Absteigend sortieren

2 Elemente

Absteigend sortieren

Was muss man beim Kauf einer Kinderbettdecke beachten?

Schlaf ist bei Kindern besonders wichtig: es fördert die Gesundheit Ihres Kindes, hilft beim Wachstum und steigert die Lernfähigkeit. Ein Kind sollte vor allem viel Tiefschlaf bekommen und möglichst selten aufwachen. Deshalb haben wir unsere Bettdecken bei Zizzz so angefertigt, dass sie die Bedürfnisse Ihres Kindes exakt treffen und für einen ungestörten und angenehmen Schlaf sorgen. Unsere Kinderbettdecken sind atmungsaktiv, leicht und gemütlich. Darüber hinaus sind all unsere Kinderbettdecken hypoallergen und rein aus natürlichen Materialien gemacht.

Da es bei Kinderbettdecken eine unglaublich große Auswahl gibt, stellen wir Ihnen drei wichtige Punkte vor, die Sie beim Kauf einer Kinderbettdecke berücksichtigen sollten:

  1. Ist die Größe angemessen?
  2. Ist die Bettdecke atmungsaktiv?
  3. Aus welchem Stoff besteht die Bettdecke? 

Welche Größe ist für mein Kind angemessen?

Die richtige Größe für eine Kinderbettdecke zu finden ist nicht immer einfach. Bei der Auswahl sollte natürlich die Größe Ihres Kindes berücksichtigt werden und die Schlafgewohnheiten (bewegt es sich viel, kuschelt es sich gerne unter die Bettdecke, rollt es von einer Seite zur anderen und so weiter.) Kleine Kinder, die auf einer kleinen Liegefläche liegen sollten eine Kinderbettdecke in dem Masse 100 x 135 cm bekommen.

Etwas größere Kinder, die zum ersten Mal ein eigenes Bett bekommen sollten eine Kinderbettdecke von 140 x 170 cm kriegen. Wichtig ist, dass die Bettdecke Ihr Kind komplett umhüllen kann und die Füße nicht am Ende herausragen. Bei Zizzz bieten wir deswegen beide Größen an und unsere Decken können sogar das ganze Jahr benutzt werden, da sie warm genug für den Winter und leicht genug für den Sommer sind.

Ist die Kinderbettdecke atmungsaktiv?

Feuchtigkeitsregulierung ist ein sehr wichtiger Aspekt bei der Auswahl Ihrer Kinderbettdecke. Kinder schwitzen in der Nacht mehr als Erwachsene, da sie sich mehr bewegen und oft intensive Träume haben, deswegen sollte die Bettdecke auf jeden Fall luftdurchlässig sein. Eine atmungsaktive Bettdecke sorgt für ein trockenes Bettklima und hilft Ihrem Kind, die Nacht durchzuschlafen.

Besonders Kleinkinder können ihren Temperaturhaushalt noch nicht eigenständig regulieren, für einen entspannten Schlaf sollte jedoch die Körpertemperatur von 36 bis 37 Grad konstant gehalten werden. Je konstanter die Körpertemperatur gehalten werden kann, desto geringer ist die Erkältungsgefahr bei Kindern durch zu schnelle Temperaturwechsel.

Schweißausbrüche in der Nacht führen zu unruhigem Schlaf und nächtliche Schweißattacken können das Kind sogar aufwecken. Damit der natürliche Schlafrhythmus Ihres Kindes nicht gestört wird, haben wir unsere Kinderbettdecken bei Zizzz so entwickelt, dass sie besonders viel Luft durchlassen um Wärmestau und Schweißausbrüche zu verhindern.

Welches Material ist am besten geeignet?

Wie schon erwähnt ist ein luftdurchlässiges Material extrem wichtig bei Kindern. Des weiteren sollte das Material schadstoffgeprüft und weich sein. Natürliche Materialien erfüllen diese Kriterien dabei am besten. Deswegen sind bei Zizzz alle Kinderduvets mit reiner Schafswolle und natürlichen Fasern gefüllt. Von aussen sind unsere Kinderduvets mit organischer Satin Baumwolle überzogen und lassen sich besonders weich anfassen. Unsere Kinderduvets sind gemütlich und hautfreundlich und umschmeicheln die empfindliche Haut Ihres Kindes optimal.

Darüber hinaus sind unsere Duvets auch besonders leicht und stabil. Kinder können ihr Duvet selbst herumtragen und unser Material ist äußerst strapazierfähig. Tagsüber werden Kinderzimmer oft zum Spielen und Lernen benutzt, weswegen die Duvets haltbar und nicht zu schwer sein sollten. Unsere Kinderduvets können sogar im Wollprogramm bei 30 Grad gewaschen werden. Zusätzlich wurden sie nicht chemisch behandelt und sind schimmelresistent. Sie können die Duvets von Zizzz das ganze Jahr benutzen und tragen somit auch zur Nachhaltigkeit bei.

Warum sind hypoallergene Duvets besonders gut geeignet für Kinder?

Ein wichtiger Aspekt, den es bei dieser Erwägung zu berücksichtigen gilt, ist ob das Kinderduvet hypoallergen ist.

Obwohl beide Begriffe oft synonym verwendet werden, haben „hypoallergen“ und „anti-allergen“ in der Tat verschiedene Bedeutungen. Unter „hypoallergen“ versteht man jene Materialien, die ohne synthetische Hilfs- oder Zusatzstoffe produziert werden und bei Menschen extrem selten Allergien auslösen, während der Begriff „anti-allergen“ im Zusammenhang mit gegen Hausstaubmilben behandelten Produkten verwendet wird.

Unser Kinderduvet, wie alle Zizzz Produkte, ist natürlich hypoallergen, daher wäre eine solche chemische Behandlung überflüssig. Für Hausstaubmilben sind eine Temperatur von über 21 °C und ein Feuchtigkeitsgrad von über 70% optimal. Die Luftdurchlässigkeit sowie die Feuchtigkeitsaufnahme der Wolle verhindern die Entstehung jener Zustände, in denen Hausstaubmilben gedeihen können. Den eben erwähnten Eigenschaften hat Wolle auch ihre Bakterien- sowie ihre Schimmelresistenz zu verdanken. Aus diesen Gründen kann man sagen, dass Wolle wirklich hypoallergen ist.

Für Kinder sind hypoallergene Materialien von besonderer Bedeutung, weil es vermutet wird, dass Hausstaubmilben eine Ursache von Asthma und Bronchitis darstellen. Diese ist die Größere unserer zwei Größen und ist für Kinder von ungefähr zwei bis fünf Jahren geeignet.