Wie gross soll mein neues Duvet sein?

Wie gross soll mein neues Duvet sein?


In den letzten Jahrzehnten hat sich die Länge der in der Schweiz angebotenen Duvets auf 210 cm eingependelt. Im Internet ist das Angebot an Grössen breiter gefächert und es sind verschiedenste Grössen erhältlich, schon alleine weil jedes europäische Land eigene traditionelle Standards für die Masse einer Bettdecke entwickelt hat. Zizzz erweitert im Herbst sein Grössensortiment um viele ideale kuschelige Duvetgrössen.

Die entscheidenden Faktoren für die Länge und Breite des Duvets sind einerseits die Körpergrösse und andererseits die Schlafgewohnheiten. Je grösser der Mensch, desto länger sollte das Duvet sein. Schweizer Männer sind im Schnitt 1,75 m gross, Frauen ca. 1,65 m. Forscher erwarten, dass die Durchschnittsgrösse in den nächsten Jahrzehnten weiter ansteigt. Durchschnitt heisst, viele Menschen sind um einiges grösser oder kleiner und brauchen entsprechend andere Formate.

Auch wer sich in der Nacht das Duvet über die Schultern oder über die Ohren ziehen möchte, braucht mehr als 200 cm, sonst lugen die Füsse unten heraus und werden kalt. Die traditionelle Grösse für Maxiduvets in der Schweiz hat eine Länge von 240 cm mit einer Überbreite von 160 cm. Dazwischen gibt es viele unterschiedliche Formate, vor allem in Online-Shops.

Jeder Körper ist anders. 210 kann zu lang sein für durchschnittlich grosse Frauen, denn bei einem Bett ohne Fussteil kann das Duvet nach unten wegrutschen, wenn es zu lang ist. Bei Zizzz ist auch die Grösse 150 x 200 erhältlich, mit komfortabler Wollfüllung und Bezug aus angenehmer Baumwolle.


Optimale Grösse bei Zizzz

Wer kennt das nicht? Man schläft schlecht ein und fragt sich, woran es liegt. Die Auswahl der optimalen Breite und optimalen Länge des Duvets kann entscheidend sein. Im Zizzz-Shop gibt es viele Optionen. Überlange Duvets sind immer noch schwierig in Geschäften und Einkaufszentren zu finden, deshalb werden wir ab Herbst Duvets in der Komfortgrösse 155 x 220 cm anbieten. Auch wenn Sie kleinere Duvets bevorzugen, haben wir ab Herbst zwei neue Grössen für Sie im Angebot: 140 x 200 (die klassische österreichische Grösse, die Sie vielleicht aus dem Urlaub kennen) und 135 x 200, die übliche Bettdeckengrösse in Deutschland, die auch schon für grössere Kinder gut geeignet ist.


Jedem sein Duvet

Wir bei Zizzz glauben, dass jeder seine eigenes Duvet haben sollte. Selbstverständlich führen wir aber auch Doppelduvets. Wenn man sich als Paar für ein Doppelduvet entscheidet, muss man natürlich einen Kompromiss finden. 200 cm lange Duvets sind für viele Männer aber zu kurz. Sie mussten in der Vergangenheit oft zu Ikea ausweichen: Das unmögliche Möbelhaus bietet seit jeher Duvets, die vom Standard des jeweiligen Landes etwas abweichen und hat auch Doppelduvets mit 220 x 240 cm im Angebot. Online wächst das Angebot für unterschiedliche Duvetgrössen. Zizzz bietet ökologische Duvets in der komfortablen Länge von 200x220 cm und natürlich in der klassischen Schweizer Länge 200 x 210 cm. Ist Ihr Duvet zu lang? Wer ein kürzeres Doppelduvet sucht, wird bei Zizzz fündig: Ab Herbst führen wir auch 200x200 cm. Und damit grosse Menschen komfortabel schlafen können, werden wir ab Herbst 240 x 220, ökologisch und nachhaltig produziert, für Sie in unserem Shop anbieten.

Hier finden Sie einen Überblick über die Grössen, die bei Zizzz erhältlich sind

Für Babys und Kleinkinder sind Schlafsäcke ideal, weil keine Gefahr besteht, dass sich das Baby das Duvet ganz über den Kopf zieht und nur wenig Luft bekommt. Falls Ihr Baby aber ein Duvet bevorzugt, gibt es im Handel Klammern, um das Duvet zu befestigen oder Sie können das Duvet etwas in den Spalt zwischen Bettchen und Matratze schieben und so befestigen.