Schläft man besser mit Wolle (Swisswool) als mit Daunenfedern?

Schläft man besser mit Wolle (Swisswool) als mit Daunenfedern?


Die Verwendung von Wolle in unseren Bettwaren wie Decken und Kissen hat nicht nur den Vorteil, dass sie gesünder für den Menschen ist, sondern auch das Leid der Tiere mindern kann.

Schafswolle wird vom Menschen seit 8000 Jahren benutzt. Daunenfedern werden erst seit dem Mittelalter verwendet. 

Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. In diesem Blogeintrag geben wir auf sie ein. 

 

Wolle (Swisswool) vs. Daunenfedern – die Fakten:

 

Daunen:

Daunen halten am wärmsten

Sie sind zudem sehr elastisch. Dadurch kann man sich richtig in die Daunen einkuscheln, was bei vielen Leuten und Kindern sehr beliebt ist. Am edelsten und teuersten sind die Daunen des Eiders, einer Meerente aus Skandinavien, am sanftesten sind Gänsedaunen. Gute Entendaune, wie jene von Zizzz, kann auch sehr angenehm sein. 

Isolierend

Daunenfedern halten am besten warm, das steht fest. Sie lassen weniger Luftzirkulation zu und wirken somit isolierend. Daher darf man sich nicht wundern, wenn man unter einer Daunendecke morgens verschwitzt wach wird. Ihr Köper reagiert auf den Sauerstoffmangel und kämpft sich dagegen an.

Vermehrtes Schwitzen

Federbetten ziehen sowohl die Feuchtigkeit aus der der Luft als auch jene, die der menschliche Körper in der Nacht ausscheidet, an. Der Mensch scheidet in der Nacht mehr Flüssigkeit aus als am Tage. Da das in ihren geliebten Federbetten bleiben kann, umhüllen wir unsere Daune mit atmungsaktiver und luftdurchläßiger Bio-Baumwolle.

Tiere dürfen leiden - aber nicht bei uns! 

Die Federn halten zwar sehr schön warm und sind auch anschmiegsamer als Wolle, jedoch ist es erschreckend, wie in der Daunenindustrie die Tiere leiden können. Unten können Sie sich ein Video zu diesem Thema anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=X78hiyjDxKM

Deshalb weist jedes Zizzz-Produkt mit Daunenfüllung das DownPass-Etikett auf. Diese Zertifizierung bedeutet, dass unsere Daunenfedern weder von lebend gerupften noch von zur Stopfleberproduktion zwangsgefütterten Tieren stammen, und dass sie unter humanen Bedingungen gehalten werden. Schließlich ist die Baumwollhülle in unseren Duvets natürlich auch bio.

 

Wolle:

Die natürlichste Klimaanlage der Welt!

Reine Schurwolle ist wie eine Klimaanlage in warmen Nächsten. Da sie atmungsaktiv ist, wärmt sie nicht nur an kalten Tagen, sondern schützt auch vor der Wärme an warmen Tagen oder Nächten. Dadurch gibt sie nicht nur den Schafen darunter einen gesunden Schlaf, sondern auch den Menschen.

Natürlich & effizient!

Das weiche Material vom Schaf ist 100% natürlich, atmungsaktiv und sorgt für einen optimalen Feuchtigkeitstransport.

Selbstreinigend!

Durch einen chemischen Selbstreinigungsprozess bei der Aufnahme von Feuchtigkeit, bei der durch eine Eigenbewegung der Wollfasern Schmutzartikel abgestoßen werden. Somit bleibt die Wolle immer rein und sauber, ohne etwas tun zu müssen.

Nimmt Feuchtigkeit auf!

Die Außenschicht der Wolle ist wasserabstoßend. Sie lässt aber Wasserdampf in den Faserstamm passieren. Somit können Wollfasern im Innern ca. 30-35% ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen, ohne dass sich die Wolle nass anfühlt.

Nur Bio-Wolle ist moralisch vertretbar!

Denn auch in der Wollindustrie leiden die Schafe durch eine billige Produktion, weil sie schlecht behandelt werden und auf kleinstem Raum leben. Daher ist es auch hier wichtig, bei der Wolle nur auf Produkte mit nachhaltig produzierter Wolle zurück zu greifen, wie beispielsweise unsere Produkte ausschließlich Swisswool enthalten.

https://www.youtube.com/watch?v=dPAHVAkcD8I

 

Wolle ist weniger leicht und kuschelig als Daune

Verglichen mit einer Bettdecke aus Kunsfasern sind unsere Unsere Wollbettdecken sind leicht und luftig. Gegenüber unsere Daunenduvets sind sie hingegen etwas schwerer und man kann sich in sie nicht so wirklich einkuscheln. 

 

Fazit

Aufgrund ihrer temperaturregulierenden Eigentschaften eignet sich Wolle besser für Warmschläfer. Daune eignet sich hingegen besser für Kaltschläfer, da sie isolierender ist und am besten warmhält. 

 

Wir haben uns bewusst dafür entschieden, mit unseren Produkten, nicht nur etwas Gutes für den Menschen sondern auch für die Umwelt zu tun. Damit auch unsere Kinder noch einen schönen Planeten vorfinden, auf dem sie leben können.