10 Kinderfilme mit pädagogischem Hintergrund

10 Kinderfilme mit pädagogischem Hintergrund


Ach ja! Endlich mal Ruhe!

Hat man die Kinder einmal vor den Fernseher abgesetzt, hört man nichts mehr von ihnen. Das mag im ersten Moment ja toll klingen und man fragt sich, warum man das nicht einfach mal öfters macht.

Doch die Gefahren von negativen sozialen und psychischen Einflüssen sind enorm. Denn so können Kinder nicht nur schnell die Angewohnheit von einem passiven Lebensstill erwerben, sondern vor allem Kleinkinder sind viel sensibler, was die Aufnahme von Inhalten betrifft.

Sie lernen noch von dem, was man ihnen vorsetzt. Je jünger die Kinder sind, desto stärker beeinflussen die Filme das Verhalten und Psyche des Kindes.


Grundsätzlich: Erst informieren, dann gucken lassen.

Das bedeutet nicht, das man die Kinder nicht ab und an mal einen Film gucken zulassen darf. Aber wenn, dann dem Alter entsprechend und mit Qualität. Daher ist es unsere Aufgabe als Eltern, uns vorher über den Film zu informieren.

Die FSK-Altersfreigaben bieten Eltern eine Orientierung, jedoch sind sie keine Garantie oder Richtlinie für die Qualität und pädagogischen Inhalte. FSK steht für "Freiwillige Selbstkontrolle” und dient lediglich als grobe Einstufung, um Kinder vor Gewalt, sehr psychische oder sexistische Inhalte oder Filme, die zu anspruchsvoll sind, zu schützen. Die Grenzen innerhalb dessen hängen von dem Kind und Filmen im Detail ab.

Wie viel Fantasy möchte man dem eigenen Kind erlauben? Was machen Action und Gewaltszenen aus? Wie gehen Kinder mit Sexszenen um? Darf in einem Kinderfilm jemand sterben? Wie vorbereitet ist das Kind auf politische oder gesellschaftliche Themen, die in den Filmen angesprochen oder sogar kritisiert werden?

Das sind alles Fragen, die letztendlich die Eltern am besten beantworten können.

Letztendlich muss jedes Elternpaar selbst für das Kind bestimmen, aber es gibt einige Filme, die je nach Alter immer in Ordnung sind.


Kindgerechte Filmarten:

Märchen & Tierfilme: Sie haben meistens eine positive Nachricht bzw. Moral hinter der Geschichte. Tier- und Naturwelten sind wichtig für Kinder, um den besseren Zusammenhang im Leben zu verstehen. Gerade wenn Kinder in der Stadt gross werden, brauchen sie die Verbindung zur Natur.

Abendteuer- & Fantasyfilme: Kinder haben viel Fantasie und wollen entdecken. Das dürfen und sollen sie auch in dem Alter ausleben. Es fördert die Kreativität und den Tatendrang. Doch gerade hier ist es wichtig auf die Altersbeschränkung zu achten, und die Abendteuer und Mysterien des Universums im Rahmen zu halten.

Schulfilme, erste Liebesfilme und sozial, kulturelle Kinderfilme, in der die Kinder die Hauptrolle spielen. Sie sind aus dem echten Leben geschnitten und können Kinder über Situationen und im Alltagsumgang ein Ratgeber sein. Kinder in den Hauptrollen im ähnlichen Alter werden schnell zu Vorbildern.


Unsere Top 10 Kinderfilme mit pädagogischem Hintergrund:

1. Der Kleine König, Märchen. positiver Ausgang, weckt positive Gefühle, für Kinder ab 4 Jahren.
>> Trailer des kleinen Königs

2. Die Biene Maja, die bekannte Zeichentrickserie mit Humor, positiv ausgehenden Erlebnissen, leichter Sprache und Emotionen. Für Kinder ab 4 Jahren.
>> Trailer Biene Maja

3. Der kleine Prinz, Zeichentrickfilm mit Tiefgang. Philosophie und Spiritualität stehen in dem legendären Film im Vordergrund. Für Kinder ab 6 Jahren.
>> Trailer der kleine Prinz

4. Einmal Mond und zurück, animierter Abenteuerfilm über Astronauten-Erlebnisse und Einbindung der Historie der ersten Mondlandung. Für Kinder ab 6 Jahren.
>> Trailer Einmal Mond und zurück

5. Harry Potter, Abendeuer und Fantasyfilm, der kleine Zauberer hat schon viele Kinder auf der ganzen Welt inspiriert. Die Filme sind mit dem Prädikat wertvoll versehen, aber teilweise haben sie einige etwas brutale Szenen enthalten. Daher sind die neusten Filme ab 12 Jahre, die ersten ab 6 Jahre.
>> Trailer Harry Potter

6. Das große Geheimnis, ein niederländisches Kriegsdrama. realistischer Historienfilm mit der Haupthandlung zwei Jungen und einer Freundschaft in Gefahr. Es geht um Ethik, Moral und Kulturunterschiede. Für Kinder ab 6 Jahren.
>> Trailer das grosse Geheimnis

7. Das Kleinste Licht Am Weihnachtsbaum, eine wundervolle Vor-Weihnachtsgeschichte zum Einstimmen und Aufklären von Kindern über das Feiern und Tradition des Weihnachtsfests. Es geht um Freundschaft, Familie und viel Musik! Für Kinder ab 5 Jahren.
>> Trailer das kleinste Licht am Weihnachtsbaum

8. Der Kleine Panda - Tagebuch Eines Bärenkindes, ein Natur- und Tierdokumentation über das Leben eines Panda-Babys. Es ist nicht nur ein Lehrfilm über Tierverhalten und das Aufwachsen eines Pandas, sondern weckt auch Emotionen. Für Kinder ab 4 Jahren.
>> Trailer der kleine Panda - Tagebuch eines Bärenkindes

9. Die Peanuts, die 3D-animierte Neuverfilmung von den Abenteuerklassikern von Snoopy, Charlie Brown und Co. kommen auch heute noch gut bei den Kids an. Nette Geschichten mit Humor und Happy End. Für Kinder ab 4 Jahren.
>> Trailer die Peanuts

10. Mein Freund Smitty, eine Tier- und Familienkomödie, bei der ein 13-jähriger Junge neben einem Hund die Hauptrolle spielt. Eine Geschichte wie aus dem Leben geschnitten. Es geht um Familienangelegenheiten, Freundschaften und viele Werte, die im Film näher gebracht werden. Für Kinder ab 6 Jahren.
>>Trailer mein Freund Smitty


Es gibt viele gute Filme, die Kinder nicht nur unterhalten, sondern wo sie auch etwas von lernen.

Als Erwachsene sollten wir die Verantwortung tragen, dabei zu achten, welche Filme sie sehen dürfen.

Lieber noch mal vorher im Internet die Kritik und Bewertungen nachlesen, als dass nachher das Heulen oder unerwünschte Verhaltensweisen vom Kind auftreten.